Historischer Arbeitskreis Unterammergau:


Bäuerlicher Nostalgietag im Ammertal




Der "Bäuerliche Nostalgietag im Ammertal", erstmalig im Jahre 2000 durchgeführt, ist mehr als die vielerorts in Mode kommenden Treffen historischer Traktoren. Hier werden auch alte bäuerliche Handwerkstechniken wie das Buttern, das Dengeln, das Dreschen und frühere Heuerntetechniken gezeigt. Im Mittelpunkt steht also nicht (nur) der Schlepper, sondern mehr das, was er verdrängte und auch das, womit sein Einzug in die Landwirtschaft begann.

Hier ein paar Fotoeindrücke von diesem besonderen Fest:





Nostalgietag Dreschvorführung Nostalgietag Kassieren macht durstig Nostalgietag Fahrzeugparade I Nostalgietag Fahrzeugparade II Nostalgietag "Stoana Toni" beim Dengeln
Nostalgietag Festzelt Nostalgietag "Achamo Zenzi" beim Buttern Nostalgietag
Der Schriftführer des HAK auf seinem 19-er Eicher




Bäuerlicher Nostalgietag 2015 am 18. Juli 2015:

10:00-12:00 Uhr: Eintreffen und Anmelden der historischen Fahrzeuge (Traktoren bis ca. 1970 und weitere historische Gespanne)
14:00 Uhr: Rundfahrt durch's Dorf

Die Zufahrt wird ausgeschildert!